Fichtner Digital Grid

Die digitale Transformation im Verteilnetz meistern.

Veränderung beherrschen. Verteilnetze digitalisieren. Prozesse unterstützen.

Die modernen Herausforderungen in der Netzbewirtschaftung, wie z. B. der Ausbau erneuerbarer Energien, die Anforderungen einer wachsenden Elektromobilität, die (Über-) Alterung von Betriebsmitteln sowie Effizienzanforderungen seitens der Regulierung sind nur auf Grundlage einer aktuellen, zuverlässigen Informationsbasis zu bewältigen. Immer mehr und komplexere Entscheidungen sind zu treffen, die Zeitfenster werden enger. Die Digitalisierung der Verteilnetze und die Interaktionen des Netzbetreibers mit vielen neuen Akteuren erhöhen den Druck zusätzlich.

Daher müssen neue Prozesse für Netzdatenqualität und -visualisierung, Netzberechnung, Regulierungs- und Assetmanagement etabliert und zunehmend große Datenmengen effizient verarbeitet werden. Die IT-Infrastrukturen vieler Netzbetreiber sind für diese Aufgaben nur begrenzt geeignet, denn sie bestehen in der Regel aus vielen proprietären Einzellösungen.

Mit Fichtner Digital Grid kann den oben beschriebenen Herausforderungen der technisch-ökonomischen Netzbewirtschaftung auf Basis einer informationszentrierten, modernen Konsolidierungsplattform flexibel, transparent, anlagenorientiert und digital begegnet werden.

Leistungen

Unsere Leistungen für Sie:

  • standardisierte Auskunft/Analyse für alle Anwender
  • Smart Integration erzeugt ein digitalisiertes Abbild des Netzes
  • Expertentools für spezialisierte Fachaufgaben (Netzberechnung, Regulierungsmanagement, ..)
  • Aufbau einer modularen, skalierbaren Lösung als Plattform für die Digitalisierungsstrategie

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen