Smart Grids & Smarte Quartiere

Smart Grids sind die technischen Enabler der Energiewende.

Smart Grids integrieren die Vielfalt der Erzeugung, des Transports und der Verteilung, der Speicherung und des Verbrauchs in Realtime und über die Sektorengrenzen hinweg. Damit werden mächtige Infrastrukturen geschaffen, die neue (Energie-)Dienstleistungen ermöglichen und auch die Grundlage für smarte Quartiere oder smart Cities bilden.

In diesem Prozess der digitalen Transformation verstecken sich neue Geschäftsmodelle, die aus dem systemischen Gesamtnutzen Mehrwerte erzielen. Die Beispiele reichen vom Flatrate Modell für Studentenwohnheime bis zur Begleitung von Change Prozessen in Ministerien und Utilities.  

Leistungen

Wir unterstützen Sie:

  • in der Systemanalyse der zu vernetzenden Komponenten des Infrastruktursystems
  • bei der technischen, wirtschaftlichen, rechtlichen Konzeption Ihres Smart Grids, Smarten Quartiers oder der Smart City
  • bei der Ausschreibung und beim Vergabeprozess von Komponenten
  • bei der Projektleitung von Smart Grid Projekten
  • bei der Einwerbung von Fördermitteln für Ihre Innovationsidee und deren Management
  • im Partizipationsprozess bei der Entwicklung Ihres smarten Quartiers

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen

Energietag IHK Region Stuttgart

Tag der Energie der IHK Region Stuttgart

In einer wirklich interessanten Diskussionsrunde sprach Staatssekretär Dr. Andre Baumann aus dem Landesumweltministerium (BW) mit Vertretern des DIHK, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), unserem Vorstand Dr. Reuter und den Teilnehmern der Veranstaltung über die Maßnahmen und Ziele des vom BMWi erstellten "Grünbuch Energieeffizienz". Organisiert wurde der Tag der Energie durch die IHK Effizienzmoderatoren der Regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz (KEFF), die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen zur Seite stehen, um Energieeffizienzpotenziale aufzudecken.

31.05.2017 Autor: Andreas Höfler

Digitalisierung aus Sicht der IT - die Revolution meistern

Erfahren Sie hier, warum BigData und KI unsere Gesellschaft verändert, wie momentan die Rolle der IT in der Energiewirtschaft neu bestimmt wird und mit welchen Maßnahmen die IT zum Motor der Digitalisierung im Unternehmen werden kann. (Vortrag auf den Energy Talks Ossiach 2017)

zur Publikation
15.12.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Das Projekt C/sells testet das System der Zukunft mit autonomen Zellen. Unser Vorstand und gleichzeitig Gesamtprojektleiter Dr. Albrecht Reuter erläutert auch die damit verbundenen neuen Geschäftsmodelle.ZfK|12 2016

zur Publikation
12.12.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

C/sells nimmt Fahrt auf

2017 fällt der Startschuss für die praktische Umsetzung des VerbundprojektsC/sells. Der Artikel ist in der Stadt+Werk Heft 11/12|2016 veröffentlicht.

zur Publikation
30.09.2016 Autor: Peter Brack & Dr. Daniel Zech (FIT), Holm Wagner (Flughafen Stuttgart Energie GmbH)

SmartEnergyHub - Prognosebasiertes Energiemanagement von Infrastrukturbetreibern

Der Artikel wurde in der Zeitschrift gis.business Heft 5|2016 veröffentlicht. Eine cloudbasierte Smart-Data-Plattform soll ein prognoseorientiertes und effizientes Energiemanagement von Infrastrukturen ermöglichen und somit zur Energiewende beitragen.

zur Publikation
02.06.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

Rückblick auf Energy Talks Ossiach 2016

zur Publikation
06.05.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

Digitalisierung der Energiebranche

auf der Online-Plattform, von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG zur Verfügung gestellt

zur Publikation
30.04.2016 Autor: Dr. Reuter, Albrecht

Storytellung, um für Smart Grids zu begeistern

Interview veröffentlicht online von E! Energieende Baden Würtemberg

zur Publikation
31.03.2014 Autor: Dr. Reuter, Albrecht

Smart-Grids-Plattform Baden-Württemberg

Interview wurde veröffentlicht in der Zeitschrift ew 3 | 2014

zur Publikation