Smart Grids & Smarte Quartiere

Smart Grids sind die technischen Enabler der Energiewende.

Smart Grids integrieren die Vielfalt der Erzeugung, des Transports und der Verteilung, der Speicherung und des Verbrauchs in Realtime und über die Sektorengrenzen hinweg. Damit werden mächtige Infrastrukturen geschaffen, die neue (Energie-)Dienstleistungen ermöglichen und auch die Grundlage für smarte Quartiere oder smart Cities bilden.

In diesem Prozess der digitalen Transformation verstecken sich neue Geschäftsmodelle, die aus dem systemischen Gesamtnutzen Mehrwerte erzielen. Die Beispiele reichen vom Flatrate Modell für Studentenwohnheime bis zur Begleitung von Change Prozessen in Ministerien und Utilities.  

Leistungen

Wir unterstützen Sie:

  • in der Systemanalyse der zu vernetzenden Komponenten des Infrastruktursystems
  • bei der technischen, wirtschaftlichen, rechtlichen Konzeption Ihres Smart Grids, Smarten Quartiers oder der Smart City
  • bei der Ausschreibung und beim Vergabeprozess von Komponenten
  • bei der Projektleitung von Smart Grid Projekten
  • bei der Einwerbung von Fördermitteln für Ihre Innovationsidee und deren Management
  • im Partizipationsprozess bei der Entwicklung Ihres smarten Quartiers

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen

Lesen Sie den gut gemachten Spiegel Artikel "Die Keimzellen der Energiewende" aus Heft 48/23.11.2017

27.01.2020 Autor: Frank Schulz

SINTEG-Experten entwickeln das digitale Energiesystem von morgen

Wie bleiben Stromnetze stabil, wenn die Energieproduktion schwankt und damit die Einspeisung? Es geht um innovative Lösungen für die Energiewende. Das Energiesystem befindet sich im Wandel und die Expertinnen und Experten von SINTEG arbeiten daran, an diese Veränderungen anzupassen. Mehr dazu im Handelsblatt Journal "Energiewirtschaft", in der Ausgabe vom 01.2020.

zur Publikation
19.12.2019 Autor: Albrecht Reuter

Notwendige Technik und logische Markterfordernisse einer Energiewende - Zwischenergebnisse des C/sells-Projektes

Lesen Sie die Ergebnisse aus den ersten 30 Projektmonaten, des Demonstrationsprojekt C/sells, im Rahmen des SINTEG-Programmes. Der Artikel erschien in der Fachzeitschrift "e&i Elektrotechnik und Informationstechnik", in der Ausgabe vom 11/2019.

zur Publikation
23.07.2018 Autor: Christian Seelos

Altmaier beklagt schleppende Digitalisierung

Berlin (energate) - Das federführende Bundeswirtschaftsministerium erarbeitet derzeit einen neuen Entwurf für ein Gebäudeenergiegesetz. Dieser soll in Kürze in die Ressortabstimmung gehen, erfuhr energate aus Regierungskreisen.

zur Publikation
23.03.2018 Autor: Marie-Christine Wiens

Wir sind die Sonne

"Die umweltfreundliche Energieversorgung der Zukunft hat mit der klimaschädlichen alten Energiewelt in etwa so viel gemeinsam wie das Smartphone mit einem Telegrafen", so Baden-Württembergs Umwelt-und Energieminister Franz Untersteller. Künftig muss das Stromnetz ein schwankendes Angebot aus erneuerbaren Energiequellen in beide Richtungen zuverlässig transportieren. (Energiespektrum, Digitales)

zur Publikation
31.05.2017 Autor: Andreas Höfler

Digitalisierung aus Sicht der IT - die Revolution meistern

Erfahren Sie hier, warum BigData und KI unsere Gesellschaft verändert, wie momentan die Rolle der IT in der Energiewirtschaft neu bestimmt wird und mit welchen Maßnahmen die IT zum Motor der Digitalisierung im Unternehmen werden kann. (Vortrag auf den Energy Talks Ossiach 2017)

zur Publikation
15.12.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Das Projekt C/sells testet das System der Zukunft mit autonomen Zellen. Unser Vorstand und gleichzeitig Gesamtprojektleiter Dr. Albrecht Reuter erläutert auch die damit verbundenen neuen Geschäftsmodelle. ZfK|12 2016

zur Publikation
12.12.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

C/sells nimmt Fahrt auf

2017 fällt der Startschuss für die praktische Umsetzung des Verbundprojekts C/sells. Der Artikel ist in der Stadt+Werk Heft 11/12|2016 veröffentlicht.

zur Publikation
30.09.2016 Autor: Peter Brack & Dr. Daniel Zech (FIT), Holm Wagner (Flughafen Stuttgart Energie GmbH)

SmartEnergyHub - Prognosebasiertes Energiemanagement von Infrastrukturbetreibern

Der Artikel wurde in der Zeitschrift gis.business Heft 5|2016 veröffentlicht. Eine cloudbasierte Smart-Data-Plattform soll ein prognoseorientiertes und effizientes Energiemanagement von Infrastrukturen ermöglichen und somit zur Energiewende beitragen.

zur Publikation
06.05.2016 Autor: Dr. Albrecht Reuter

Digitalisierung der Energiebranche

auf der Online-Plattform, von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG zur Verfügung gestellt

zur Publikation
30.04.2016 Autor: Dr. Reuter, Albrecht

Storytellung, um für Smart Grids zu begeistern

Interview veröffentlicht online von E! Energieende Baden Würtemberg

zur Publikation
31.03.2014 Autor: Dr. Reuter, Albrecht

Smart-Grids-Plattform Baden-Württemberg

Interview wurde veröffentlicht in der Zeitschrift ew 3 | 2014

zur Publikation